Einreichungen ab sofort möglich
Deadline: 1. Juni 2021

Startschuss für die Cannes Corporate Media & TV Awards 2021

Einreichungen bis zum 23. März 2021 profitieren von einem 10 Prozent Early Bird Rabatt

Die 12. Cannes Corporate Media & TV Awards starten mit frischer Energie in die neue Festivalsaison und zeichnen auch in diesem Jahr die weltbesten Wirtschaftsfilme, Online-Medien, Dokumentationen und Reportagen mit den international geschätzten Delphin-Trophäen aus.
Filmschaffende, Auftraggeber, Produzenten, Agenturen, Fernsehsender und Studenten aus aller Welt sind herzlich dazu eingeladen, ihre besten Produktionen in den Wettbewerb zu schicken!

Die Cannes Corporate Media & TV Awards freuen sich auf eine vielseitige und spannende Festivalausgabe mit den kreativsten Beiträgen aus aller Welt. Alle Einreichungen werden im Sommer von einer etablierten Riege an Juroren, bestehend aus erfahrenen und preisgekrönten Experten aller relevanten Fachbereiche, vom Oscar-Gewinner bis hin zum Kommunikations-Profi, gesichtet.

Produktion können über das Online-Einreichtool in den Wettbewerb geschickt werden.

Neue Kategorien

Für Corporate Filme aus dem Bereich „Technologie, Forschung und Entwicklung“ wurde eine eigene Kategorie geschaffen, die nun auch Raum für Arbeiten ausschließlich aus diesen Fachbereichen bietet.
In der Rubrik Dokumentationen und Reportagen gibt es mit dieser Ausgabe eine eigene Kategorie für „Aktuelle Geschehnisse“, in der zum Beispiel auch die vielen packenden Produktionen zum Thema Covid-19 angemessen Platz finden.
Studenten haben ab dieser Festivalausgabe die Möglichkeit, ihre Produktionen nach Genre getrennt einzureichen. Zu diesem Zwecke wird eine eigene Studentenkategorie für „Dokumentationen“ angeboten.

Eine Gesamtübersicht über alle 46 Kategorien finden Sie hier.

Ende der Einreichphase: 1. Juni 2021

Das gesamte Team der Cannes Corporate Media & TV Awards freut sich auf eine großartige Festivalsaison 2021!